Warum die meisten Trader scheitern


Wer die Straße beginnt nach unten, um zu einem Händler kommt schließlich über die Statistik, dass 90 Prozent der Händler nicht Geld verdienen. Diese Statistik Auffassung ist, dass im Laufe der Zeit 80 Prozent, 10 Prozent brechen sogar und 10 Prozent machen Geld konsequent verlieren.

Bedeutet nicht , ein paar Wochen im Laufe der Zeit oder sogar Monate, sondern Jahre. Allzu oft Menschen , die mit dem Handel beginnen werden nicht mehr nach zwei oder drei Jahren auf demMarkt, obwohl sie für eine kurze Besuche hier profitabel gewesen sein kann Zeit in dieser Zeit.

Ein interessanter Punkt über die Statistik ist, dass es nicht auf geographische Region, Alter, Geschlecht oder Intelligenz basiert. Jeder strebt >> mehr danach, in der 10 Prozent zu sein, die konsequent Geld zu verdienen, aber nur wenige sind bereit, in der Zeit zu setzen und Mühe, um zu erreichen, dass!

Wenn Duane Cunningham eine Präsentation gibt, fragt er die Anwesenden, ob sie ihn, sie zu lehren wollen, was die 10 Prozent der Händler Original-Quelle wissen, oder die anderen 90 Prozent, und jedes Mal sagen, dass sie die 10 Prozent.

Für mich ist die Antwort auf das Verständnis der 10 Prozent ist einfach - alles, was Sie tun müssen, ist alle schauen auf die Bücher und Kurse zur lesen Sie hier im Ratgeber Verfügung und so ziemlich das nicht tun die meisten davon !!

Um erfolgreich zu sein müssen Link zur Homepage Sie tun, was die Mehrheit der Händler nicht!

Das mag wie eine vereinfachende Sicht scheinen, nachdem alle, Sie wissen nicht, was Sie nicht wissen, so wie funktioniert eine unerfahrene Person hier im Ratgeber rund um  von der überwältigenden Last von Informationen da draußen arbeiten, was sie tun sollten?

Grundsätzlich werden eine anzeigen erfolgreiche Cheetah Trader die Gleichung ist eigentlich ganz einfach:

Wissen + Erfahrung + Harte Arbeit = Erfolg

Keine durchgängig profitabel Artikel anzeigen Vollzeit-Trader hat mir je gesagt bekam sie es durch Glück. ALL folgte diesen drei einfachen Schritten (die Grundregeln, wenn man so will):

Schritt 1: Sie erwarben das Wissen

Schritt 2: Nachdem sie das Wissen bitte hier klicken… erworben hatten entwickelten sie ihre Erfahrungen

Schritt 3: Diese beiden Schritte nicht von Nutzen sind , es sei denn der Händler bereit ist , in die harte Arbeit zu setzen

Eine andere Statistik ist, dass für den Handel Boni zu lernen ist eine Zwei-zu-fünf-jährigen Erfahrung.

Es gibt keinen Ersatz für harte Arbeit Artikel und es gibt keine Abkürzungen, einen professionellen und kompetenten Cheetah Trader zu werden.